Cum-Ex-Steuerrazzia Kölner Fahnder in der Hamburg Commercial Bank

Die Staatsanwaltschaft Köln hat die Zentrale der Hamburg Commercial Bank durchsuchen lassen. Die ehemalige HSH Nordbank soll eine wichtige Rolle im Cum-Ex-Steuerskandal gespielt haben. Die Bank betont, nicht selbst als beschuldigt zu gelten.
Ungebetener Besuch: Zentrale der Hamburg Commercial Bank

Ungebetener Besuch: Zentrale der Hamburg Commercial Bank

Foto: Christian Charisius/ dpa
Foto: manager magazin
ak/Reuters