Strafen für zwei Angeklagte BayernLB-Prozess könnte mit Deal enden

Der Prozess gegen die ehemaligen Vorstände der BayernLB könnte auf einen Vergleich hinauslaufen: Einem Bericht zufolge will die Staatsanwaltschaft, dass zwei der sechs Angeklagten bestraft werden.
Schmidt: Der Ex-Chef der BayernLB und sein früherer Vize Hanisch sollen Strafen akzeptieren

Schmidt: Der Ex-Chef der BayernLB und sein früherer Vize Hanisch sollen Strafen akzeptieren

Foto: DPA
ts/dpa-afx