Landesbank HSH-Chef von Oesterreich hat Vertragsärger

Die HSH hat derzeit nicht nur Ärger mit umstrittenen Aktiengeschäften. Auch Bankchef Constantin von Oesterreich arbeitet noch immer mit seinem alten Vertrag: Die Nordbank-Kontrolleure verweigern eine Anpassung.
Constantin von Oesterreich: Der Chef der HSH Nordbank arbeitet noch immer mit seinem alten Vertrag als Risiko- und Finanzvorstand

Constantin von Oesterreich: Der Chef der HSH Nordbank arbeitet noch immer mit seinem alten Vertrag als Risiko- und Finanzvorstand

Foto: dpa Picture-Alliance / Christian Charisius/ picture alliance / dpa
Mehr lesen über