Sparpläne Mitarbeiter der BayernLB müssen zittern

Schon wieder muss die zweitgrößte deutsche Landesbank die Spar-Axt ansetzen. Bei der BayernLB fallen bis 2017 mehrere hundert Stellen zusätzlich weg.
Von Meike Schreiber
BayernLB: Die zweitgrößte Landesbank muss mehrere hundert Stellen streichen

BayernLB: Die zweitgrößte Landesbank muss mehrere hundert Stellen streichen

Foto: dpa