Kursrutsch Commerzbank fällt vor Kapitalerhöhung auf Rekordtief

Haarscharf am Penny-Stock vorbei: Die Aktie der Commerzbank fällt im Vorfeld der Kapitalerhöhung auf 1,04 Euro. Morgen werden zehn Aktien zu einer Aktie zusammengelegt, der Kurs wird sich dann zumindest optisch verzehnfachen. Dies ist Voraussetzung für die Kapitalerhöhung ab Mitte Mai - denn Aktien unter einem Euro darf die Bank nicht ausgeben.
Commerzbank: Die Kapitalerhöhung nützt dem Bund - doch viele Aktionäre haben den Glauben an die Führung verloren

Commerzbank: Die Kapitalerhöhung nützt dem Bund - doch viele Aktionäre haben den Glauben an die Führung verloren

Foto: Nicolas Armer/ dpa
la/dpa
Mehr lesen über