Banco de Valencia Krisenbank entlässt halbe Belegschaft

Die Banco de Valencia.wird wohl mehr als die Hälfte ihrer Mitarbeiter entlassen. Doch auch andere Banken setzen Mitarbeiter vor die Tür. In diesem Jahr könnten bis zu 12.000 Banker ihren Job verlieren, fürchten Gewerkschafter.
Stellenkahlschlag: Die übernommene Banco de Valencia will rund 900 Mitarbeitern kündigen, heißt es.

Stellenkahlschlag: Die übernommene Banco de Valencia will rund 900 Mitarbeitern kündigen, heißt es.

HEINO KALIS/ REUTERS
rei/rtr
Mehr lesen über
Verwandte Artikel