Liboraffäre US-Hausbesitzer verklagen zwölf Banken

Die Liboraffäre hat für die beteiligten Banken offenbar erstmals zivilrechtliche Konsequenzen: US-Hausbesitzer haben einem Bericht zufolge gegen zwölf der weltweit größten Banken eine Sammelklage eingereicht.
Bankenviertel in London: Mehrere Banken sollen den Interbankenzins Libor über Jahre hinweg manipuliert haben

Bankenviertel in London: Mehrere Banken sollen den Interbankenzins Libor über Jahre hinweg manipuliert haben

Foto: FACUNDO ARRIZABALAGA/ AFP
mg/rtr
Mehr lesen über