Commerzbank Keine Spekulation auf Nahrungsmittel mehr

Das zweitgrößte deutsche Geldhaus steigt aus dem Handel mit Wertpapieren aus, mit denen unter Umständen die Preisentwicklung von Nahrungsmitteln beeinflusst wird. Zudem streicht die Commerzbank alle Agrarprodukte aus ihren Rohstofffonds. Bankenkritiker applaudieren.
Rohstoffbörse in Chicago: Commerzbank zieht sich aus dem Handel mit Agrarprodukten zurück

Rohstoffbörse in Chicago: Commerzbank zieht sich aus dem Handel mit Agrarprodukten zurück

Foto: JOHN GRESS/ REUTERS