Libor-Manipulationen London streitet über vertrauliches UBS-Schreiben

Neuer Höhepunkt im britischen Skandal um Zinsmanipulationen: Die konservative Regierung Cameron nutzt ein Schreiben der UBS von 2008, um das damalige Labour-Kabinett von Gordon Brown in den Skandal zu verwickeln. Und die Deutsche Bank sieht sich ersten Klagen gegenüber.
Ort des Geschehens: Der Finanzdistrikt von London

Ort des Geschehens: Der Finanzdistrikt von London

Foto: Lefteris Pitarakis/ AP
cr/rtr/dapd
Mehr lesen über