Krisenbank IKB fällt tief in die roten Zahlen zurück

Fast fünf Jahre nach der Rettung kämpft die IKB immer noch mit der Krise. Im abgelaufenen Geschäftsjahr hat die Mittelstandsbank eine halbe Milliarde Euro verloren, nach nur einem Jahr mit schwarzen Zahlen. Immerhin hängt das Institut etwas weniger am Staatstropf als zuvor.
IKB: Die Bank zählte 2007 zu den ersten Opfer der Finanzkrise in Deutschland

IKB: Die Bank zählte 2007 zu den ersten Opfer der Finanzkrise in Deutschland

Foto: A2824 Franz-Peter Tschauner/ dpa
ak/dapd
Mehr lesen über