WestLB Milliarden-Debakel für Steuerzahler

Kurz vor der Zerschlagung der krisengeschüttelten WestLB zieht NRW-Finanzminister Norbert Walter-Borjans eine vorläufige Bilanz: Demnach liege die Belastung für die öffentliche Hand seit 2005 bei 18 Milliarden Euro.
Am 30. Juni wird die WestLB in drei Teile aufgespalten - danach gibt es die Landesbank nicht mehr

Am 30. Juni wird die WestLB in drei Teile aufgespalten - danach gibt es die Landesbank nicht mehr

Foto: DPA
oa/apd
Mehr lesen über