1,65 Milliarden Euro Sparkassen zahlen für BayernLB-Rettung

Die Sparkassen beteiligen sich rückwirkend mit 1,65 Milliarden Euro an der Rettung der von der Finanzkrise getroffenen BayernLB. Mit dem Beschluss wird der Weg für einen Kompromiss im jahrelangen BayernLB -Zwist mit der Europäischen Kommission freigemacht.
Bayerischen Landesbank: Rettung verschlingt Milliarden

Bayerischen Landesbank: Rettung verschlingt Milliarden

Foto: ddp
kst/dapd/rtr
Mehr lesen über