Finanzkrise Bankia-Rettung soll Spanien 20 Milliarden Euro kosten

Die Rettung der verstaatlichten Großsparkasse Bankia wird die klamme spanische Regierung voraussichtlich deutlich teurer kommen als bislang gedacht. Statt der angepeilten neun Milliarden Euro benötigt das Institut mehr als das Doppelte.
Bankia-Filiale: Die Großsparkasse hat heute ihren Restrukturierungsplan vorgelegt

Bankia-Filiale: Die Großsparkasse hat heute ihren Restrukturierungsplan vorgelegt

Foto: PEDRO ARMESTRE/ AFP
krk/dpa
Mehr lesen über Verwandte Artikel