Rückabwicklung gefordert Kläger machen mobil gegen Oppenheim-Esch

Die Sparkasse Köln-Bonn gerät in den Sog der Oppenheim-Esch-Affäre. Erstmals beschuldigen prominente Fondszeichner auch die Sparkasse und ihren Ex-Chef Gustav Adolf Schröder, Mitinitiator eines Oppenheim-Esch-Immobilienfonds gewesen zu sein, der als notleidend gilt.
Kölner Klüngel: Josef Esch (rechts) und Sal-Oppenheim Gesellschafter Matthias Graf von Krockow

Kölner Klüngel: Josef Esch (rechts) und Sal-Oppenheim Gesellschafter Matthias Graf von Krockow

Foto: Köln Messe
Mehr lesen über