Gribkowsky-Prozess "Sie haben ein massives Steuerproblem"

Im Gribkowsky-Prozess tritt die Staatsanwältin auf, die damals die Formel1-Affäre ins Rollen brachte. Und zum ersten Mal sieht Gribkowsky irgendwie schlecht aus. Bereits Ende 2010 hatte er ihr eine verworrene Geschichte über die Herkunft von 50 Millionen Dollar seiner Stiftung aufgetischt.
Von Cornelia Knust
Vorstand mit dunklen Nebentätigkeiten?

Vorstand mit dunklen Nebentätigkeiten?

Foto: MICHAEL DALDER/ REUTERS