WestLB Abwicklungsanstalt verklagt Deutsche Bank

Die WestLB macht dicht. Die einst größte deutsche Landesbank hat heute mit der eigenen Abwicklung begonnen. Doch sie geht nicht ohne Schlagzeilen: Noch im Untergang verklagt die WestLB-Abwicklungsanstalt die Deutsche Bank auf 300 Millionen Dollar Entschädigung für umstrittene Hypothekengeschäfte.
Klagen im Abgang: WestLB-Mitarbeiter verlassen das untergehende Geldhaus

Klagen im Abgang: WestLB-Mitarbeiter verlassen das untergehende Geldhaus

Foto: Julian Stratenschulte/ dpa
kst/dapd/dpa
Mehr lesen über