Jain-Nachfolge Deutsche Bank sucht Investment-Doppelspitze

Anshu Jain und Jürgen Fitchen, die nächsten Chefs der Deutschen Bank, wollen das Investmentbanking wieder von einer Doppelspitze leiten lassen. Vier Kandidaten haben gute Chancen - eine herausfordernde Aufgabe, denn die einstige Geldmaschine hat Probleme.
Stühlerücken im Vorstand: Wenn Josef Ackermann (M.) im Mai die Führung an Anshu Jain (l.) und Jürgen Fitschen (r.) abgibt, soll das Investmentbanking wieder mit einer Doppelspitze besetzt werden

Stühlerücken im Vorstand: Wenn Josef Ackermann (M.) im Mai die Führung an Anshu Jain (l.) und Jürgen Fitschen (r.) abgibt, soll das Investmentbanking wieder mit einer Doppelspitze besetzt werden

Foto: dapd
rei/reuters/dpa-afx
Mehr lesen über