Royal Bank of Scotland Bankchef verzichtet auf Millionenbonus

Der Druck war zuletzt wohl zu groß. Nachdem der Aufsichtsratschef der Royal Bank of Scotland seinen Bonus abgelehnt hat, ließ nun auch Vorstandschef Stephen Hester die Millionenprämie sausen. Die Bank gehört zum Großteil dem Staat, der sie in der Finanzkrise retten musste.
Gibt dem Druck der Öffentlichkeit nach: RBS-Chef Stephen Hester

Gibt dem Druck der Öffentlichkeit nach: RBS-Chef Stephen Hester

Foto: Oli Scarff/ Getty Images
rei/dpa-afx
Mehr lesen über