Versuchter Anschlag "Funktionsfähige Briefbombe" an Ackermann

Die Hinweise auf einen versuchten Sprengstoffanschlag auf Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann haben sich erhärtet. Bei dem an Ackermann persönlich adressierten DIN-A-5-Umschlag handelte es sich laut Landeskriminalamt um eine "funktionsfähige Briefbombe". Die Ermittlungen dauern an.
Josef Ackermann: Opfer eines versuchten Briefbombenanschlags

Josef Ackermann: Opfer eines versuchten Briefbombenanschlags

Foto: ALEX DOMANSKI/ REUTERS
rei/reuters/dpa
Mehr lesen über