Sanierung BHF-Bank will jede fünfte Stelle streichen

Bei der BHF-Bank wird Finanzkreisen zufolge in den nächsten vier Jahren jede fünfte Stelle gestrichen. Vor allem in der IT und in den Zentralbereichen werden demnach 270 der 1350 Stellen wegfallen. Der Verkauf der Deutsche-Bank-Tochter wird derweil vorangetrieben.
Zentrale der BHF-BANK in Frankfurt am Main: Jede fünfte Stelle soll gestrichen werden

Zentrale der BHF-BANK in Frankfurt am Main: Jede fünfte Stelle soll gestrichen werden

Foto: BHF-BANK
krk/rtr
Mehr lesen über