Steuerverfahren Credit Suisse zahlt 150 Millionen Euro

Die Credit Suisse kauft sich aus einem umfangreichen Steuerverfahren frei. Mit der Staatsanwaltschaft Düsseldorf einigte sich die Schweizer Bank auf eine Zahlung von 150 Millionen Euro. Daraufhin wird das Verfahren eingestellt.  
Logo der Credit Suisse: Die Bank zahlt zur Beendigung eines Steuerverfahrens 150 Millionen Euro

Logo der Credit Suisse: Die Bank zahlt zur Beendigung eines Steuerverfahrens 150 Millionen Euro

Foto: ddp
cr/rtr/dpa-afx
Mehr lesen über