Griechenland-Krise BNP schreibt 500 Millionen Euro ab

Griechenlands Schuldenprobleme schlagen sich in der Bilanz der französischen Bank BNP Paribas nieder. Das Institut muss eine halbe Milliarde Euro auf seine Hellas-Papiere abschreiben - deutlich mehr als die Deutsche Bank. Auf Massenentlassungen will Bankchef Baudouin Prot jedoch verzichten.
Probleme mit Griechenland: BNP Paribas muss mehr als 500 Millionen Euro abschreiben

Probleme mit Griechenland: BNP Paribas muss mehr als 500 Millionen Euro abschreiben

Foto: CHARLES PLATIAU/ Reuters
nis/rtr
Mehr lesen über