Kahlschlag bei Investmentbanken HSBC streicht 30.000 Jobs

Ebenso wie die anderen großen Investmentbanken hat nun auch die HSBC einen radikalen Jobbabbau verkündet. Insgesamt 30.000 Stellen sollen wegen des enttäuschenden Wachstums gestrichen werden. Der Aktienkurs legt deutlich zu.
HSBC-Filiale: Rund 200 Standorte im US-Bundesstaat New York sollen verkauft werden

HSBC-Filiale: Rund 200 Standorte im US-Bundesstaat New York sollen verkauft werden

Foto: Vincent Yu/ AP
mg/rtr