US-Imobilienbank Fannie Mae braucht weitere Milliarden

Der US-Hypothekenfinanzierer Fannie Mae hat erneut einen Milliardenverlust erlitten. Grund ist die nach wie vor angespannte Lage am US-Immobilienmarkt. Nun soll die US-Regierung erneut Milliarden in das angeschlagene Institut pumpen.  
Washington, we have a problem: Fannie Mae braucht offenbar erneut Milliarden

Washington, we have a problem: Fannie Mae braucht offenbar erneut Milliarden

Foto: KAREN BLEIER/ AFP
cr/dpa
Mehr lesen über