Gewinneinbruch Morgan Stanley verdient nur noch halb so viel

Die US-Investmentbank Morgan Stanley findet nicht zu alter Stärke. Das Geschäft des Geldhauses ist zu Jahresbeginn zwar wesentlich besser gelaufen als in den Monaten zuvor. Doch die Verluste einer japanischen Tochterfirma verhagelten das Ergebnis.
Morgan-Stanley-Zentrale in New York: Mühsame Rückkehr zu ehemaligen Gewinnhöhen

Morgan-Stanley-Zentrale in New York: Mühsame Rückkehr zu ehemaligen Gewinnhöhen

Foto: Richard Drew/ AP
kst/dpa
Mehr lesen über