Gier an der Wall Street Banker-Boni höher als je zuvor

Nur zwei Jahre nach dem Beinahekollaps des Finanzsystems schwimmen die Banker an der Wall Street wieder im Geld. Die 25 größten US-Finanzfirmen haben laut "Wall Street Journal" im  Vorjahr 135 Milliarden Dollar an ihre Mitarbeiter gezahlt. Das ist rund ein Drittel der gesamten Erlöse - und die Bezüge könnten bald noch weiter steigen.
Schulden verstaatlichen, Gewinne privatisieren: Die Fed druckt Geld - und das Geschäftsmodell der Finanzbranche kommt für viele Investmentbanker einer Lizenz zum Gelddrucken gleich

Schulden verstaatlichen, Gewinne privatisieren: Die Fed druckt Geld - und das Geschäftsmodell der Finanzbranche kommt für viele Investmentbanker einer Lizenz zum Gelddrucken gleich

Foto: Corbis
la/dpa-afx
Mehr lesen über