3. Prozesstag - Deutschbanker holen zur Gegenattacke aus "These der Anklage ist unplausibel und bar jeder kaufmännischen Lebenserfahrung"

"Nach besten Wissen und Gewissen": Der ehemalige Vorstandsvorsitzende der Deutschen Bank, Josef Ackermann, beruft sich am dritten Prozesstag wie alle anderen Angeklagten auf eine schwache Erinnerung

"Nach besten Wissen und Gewissen": Der ehemalige Vorstandsvorsitzende der Deutschen Bank, Josef Ackermann, beruft sich am dritten Prozesstag wie alle anderen Angeklagten auf eine schwache Erinnerung

Foto: DPA
Breuer, Ackermann, Fitschen: Die Angeklagten im Kirch-Prozess
Foto: Arne Dedert/ picture alliance / dpa
Fotostrecke

Breuer, Ackermann, Fitschen: Die Angeklagten im Kirch-Prozess

""Kirch war damals in der Bank ein Tabu": Ex-Personalvorstand von Heydebreck

""Kirch war damals in der Bank ein Tabu": Ex-Personalvorstand von Heydebreck

Foto: CHRISTOF STACHE/ AFP