Corona-Krise belastet Autozulieferer Mahle will 10 Prozent der Stellen streichen

Erneut kostet die Corona-Krise Beschäftigte in der Autoindustrie ihre Jobs: Beim Zulieferer Mahle sollen weltweit 7600 Stellen wegfallen, 2000 davon in Deutschland.
Mahle-Logo am Haupthaus in Stuttgart

Mahle-Logo am Haupthaus in Stuttgart

Foto: Fabian Sommer / dpa
cr/Reuters
Mehr lesen über