Podcast Warum Volkswagen sich von Porsche trennt

Porsche ist eine der wertvollsten Automarken der Welt. Trotzdem will der Volkswagen-Konzern sie an die Börse bringen. Warum das Sinn machen könnte und was die Beteiligten bei ihrer Entscheidung antreibt - darüber informieren Sven Clausen und Michael Freitag in diesem Podcast.

Volkswagen ist nach Toyota aus Japan der absatzstärkste Autohersteller der Welt. Rund 8,9 Millionen Fahrzeuge lieferten die Wolfsburger im Jahr 2021 aus, darunter die Marken: Volkswagen, Skoda, Audi, Bentley, Cupra – und eben Porsche.

Gerade Porsche hat sich dabei in den vergangenen Jahren immer mehr zum Prunkstück entwickelt: technologisch, aber auch, was die Rendite betrifft.

Ende Februar fiel dann die Grundsatzentscheidung, über deren Anbahnung manager magazin schon 2021 berichtet hatte: Porsche soll separiert und an die Börse gebracht werden.

Warum die Volkswagen-Führung um Herbert Diess (63) Porsche in die Unabhängigkeit entlässt und welche Schlüsse sich daraus für die Dynamik der gesamten Autoindustrie ziehen lassen – darüber informiert dieser Podcast.

Der Tag – Die Wirtschaftsnews als Podcast und Newsletter

manager magazin fasst den Tag für Sie zusammen: Die wichtigsten Themen im Überblick.

Zum Podcast "Der Tag"

Im Podcast "Das Thema" informiert die Chefredaktion des manager magazins jeden Freitag über den Recherchestand zu einem relevanten aktuellen und zugleich zukunftsträchtigen Thema der Wirtschaft. Sie können den Podcast über manager magazin sowie auf Spotify , Apple , Deezer  und bei google  abonnieren.