Gutes zweites Quartal, aber ... Volkswagen relativiert Rendite-Ziel für 2018

Die Bewältigung der Diesel-Affäre kostet Volkswagen weiterhin viel Geld. Zugleich belastet die Umstellung auf den neuen Abgaszyklus WLTP das Unternehmen. Volkswagen relativiert sein ursprünglich angepeiltes Rendite-Ziel. Trotz eines guten zweiten Quartals warnt Konzernchef Herbert Diess deshalb vor einem schwierigen zweiten Halbjahr.
"Große Anstrengungen liegen vor uns": Volkswagenchef Herbert Diess

"Große Anstrengungen liegen vor uns": Volkswagenchef Herbert Diess

Foto: DPA
Die Lieblingsautos der Europäer: Das sind die Auto-Bestseller in den EU-Ländern
Foto: Opel
Fotostrecke

Die Lieblingsautos der Europäer: Das sind die Auto-Bestseller in den EU-Ländern

Rei/dpa/Reuters
Mehr lesen über