VW-US-Autoabsatz bricht erneut ein 71 Monate Absatzplus in Folge - Wie macht Marchionne das?

Der US-Automarkt ist auch im Februar gewachsen. Während FiatChrysler-Chef Sergio Marchionne nun den 71. Monat in Folge den Absatz steigern kann, fällt VW erneut zurück: Im Februar brach der Absatz um 13 Prozent ein.
Von mm-newsdesk
Sehr erfolgreich in den USA: FiatChrysler-Chef Sergio Marchionne

Sehr erfolgreich in den USA: FiatChrysler-Chef Sergio Marchionne

Foto: AP/dpa
rei/dpa