Nicht nur VW mit März-Abzsatzplus US-Bürger kaufen mehr Autos

Preisnachlässe und Wirtschaftsaufschwung haben die US-Kundschaft im März nach einem schwachen Vormonat wieder verstärkt in die Autohäuser getrieben. Vor allem Pick-up-Trucks und Stadtgeländewagen stehen weiter hoch im Kurs. Mit 18 Prozent konnte Volkswagen die stärksten Zuwächse verbuchen.
Nach einem schwachen Februar zogen die Autoverkäufe in den USA wieder kräftig an

Nach einem schwachen Februar zogen die Autoverkäufe in den USA wieder kräftig an

Foto: © Jim Young / Reuters/ REUTERS
Rei/Reuters
Mehr lesen über