Sitech und Zulieferer planen Gemeinschaftsfirma Volkswagen und Brose wollen gemeinsam Autositze bauen

Volkswagen will seine Autositze-Tochter Sitech mit der konkurrierenden Sparte des Autozulieferers Brose zusammenführen. Das künftige Gemeinschaftsunternehmen soll auch andere Autohersteller beliefern.
Abstand in Corona-Zeiten: In Zukunft wollen die Manager und Managerinnen der VW-Autositze-Tochter Sitech und des Autozulieferers Brose eng zusammenarbeiten.

Abstand in Corona-Zeiten: In Zukunft wollen die Manager und Managerinnen der VW-Autositze-Tochter Sitech und des Autozulieferers Brose eng zusammenarbeiten.

Foto: Daniel Loeb/ Volkswagen
tag/rei/dpa-afx/Reuters