Kontrolleure entscheiden über Investitionsplan Bei VW geht es um 100 Milliarden und tausende Jobs

Mitte November entscheidet der VW-Konzern über die Investitionen der nächsten fünf Jahre. Dabei geht es nicht nur um Milliarden Euro. In Zeiten der Abgaskrise geht es auch um die Neuausrichtung des Konzerns - und die Zukunft sehr vieler Jobs.
Stammwerk Wolfsburg: Mit dem Investitionsplan für die nächsten fünf Jahre stellt der Aufsichtsrat die Weichen bei Volkswagen für die Zukunft. Allein in Niedersachsen ist gut ein Fünftel der 600.000 VW-Jobs weltweit angesiedelt. Experten schätzen, dass in den nächsten 10 Jahren bis zu 20 Prozent der deutschen Jobs zur Disposition stehen könnten

Stammwerk Wolfsburg: Mit dem Investitionsplan für die nächsten fünf Jahre stellt der Aufsichtsrat die Weichen bei Volkswagen für die Zukunft. Allein in Niedersachsen ist gut ein Fünftel der 600.000 VW-Jobs weltweit angesiedelt. Experten schätzen, dass in den nächsten 10 Jahren bis zu 20 Prozent der deutschen Jobs zur Disposition stehen könnten

Foto: DPA / Volkswagen
VWs knallharte Einkaufschefs Lopez und Sanz: "Würger" und "Krieger" - die rauen Sitten der VW-Kostensenker
Foto: Hendrik Schmidt/ dpa
Fotostrecke

VWs knallharte Einkaufschefs Lopez und Sanz: "Würger" und "Krieger" - die rauen Sitten der VW-Kostensenker

Führungskräfte-Exodus bei VW: Diese Manager hat der Diesel-Skandal weggefegt
Foto: Denis Balibouse/ REUTERS
Fotostrecke

Führungskräfte-Exodus bei VW: Diese Manager hat der Diesel-Skandal weggefegt

Borgward, Geely und Co.: So startet China die nächste Angriffswelle auf deutsche Autobauer
Foto: Borgward
Fotostrecke

Borgward, Geely und Co.: So startet China die nächste Angriffswelle auf deutsche Autobauer

Von Heiko Lossie (dpa) und Marco Engemann (dpa-afx)
Mehr lesen über