Mittwoch, 8. April 2020

Mitten im Umbau zur E-Mobilität Volkswagens IT-Chef Hofmann vor dem Abgang

Volkswagen: IT-Chef Hofmann verlässt offenbar das Unternehmen

Volkswagen verliert mitten im Umbau zu einem Anbieter von Elektroautos und neuen Mobilitätsdiensten offenbar einen wichtigen Manager. IT-Chef Martin Hofmann verlasse das Unternehmen zum 1. April, sagte eine mit den Vorgängen vertraute Person der Nachrichtenagentur Reuters am Freitag. Die Trennung erfolge "einvernehmlich und auf eigenen Wunsch".

Hofmann war konzernweit für die IT zuständig und Finanzchef Frank Witter direkt unterstellt. Seine Aufgaben solle interimistisch Beate Hofer übernehmen, die für die IT-Sicherheit des Konzerns zuständig ist. Volkswagen Börsen-Chart zeigen lehnte einen Kommentar zunächst ab.

la/reuters

© manager magazin 2020
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung