Volkswagen-Konzernmarken leiden VW verliert weitere Milliarden durch Dieselkrise

Die Folgen des Dieselskandals sowie die neuen Abgas- und Verbrauchstests haben Volkswagen 2018 viel Geld gekostet - die Kernmarke VW aber auch Audi und Skoda fuhren niedrigere Gewinne. Dabei könnte der Konzern das Geld für die Umsetzung seiner neuen, ambitionierten Ziele zum Beispiel in der E-Auto-Produktion gut gebrauchen. Bricht jetzt ein neuer Konflikt ums Sparen aus?
Nicht nur die Kernmarke VW hat im vergangenen Jahr trotz deutlich mehr verkaufter Autos weniger Gewinn eingefahren

Nicht nur die Kernmarke VW hat im vergangenen Jahr trotz deutlich mehr verkaufter Autos weniger Gewinn eingefahren

Foto: Michael Sohn/ AP
Elektroautos 2019: Das sind die neuen Modelle von Audi, Mercedes, Tesla und Co.
Foto: AUDI AG
Fotostrecke

Elektroautos 2019: Das sind die neuen Modelle von Audi, Mercedes, Tesla und Co.

Details zu geplanten Elektroauto-Modellen: So will VW in die neue Elektro-Ära starten
Foto: Volkswagen
Fotostrecke

Details zu geplanten Elektroauto-Modellen: So will VW in die neue Elektro-Ära starten

rei/Reuters/dpa