Eckpunkte für Vergleich ausgehandelt Winterkorn vor Einigung mit VW über Schadensersatz

VW fordert Schadensersatz von seinem früheren Konzernchef Martin Winterkorn und anderen Topmanagern. Die Eckpunkte der Vergleiche sind nun offenbar ausgehandelt: Winterkorn wird wohl eine Summe von rund zehn Millionen Euro zahlen.
Eingespieltes Team: Volkswagens Ex-Chef Martin Winterkorn (links) wird wohl rund zehn Millionen Euro an VW zahlen. Der aktuelle Aufsichtsratschef Hans Dieter Pötsch (rechts) bleibt noch fünf weitere Jahre im Amt (Foto: Archiv)

Eingespieltes Team: Volkswagens Ex-Chef Martin Winterkorn (links) wird wohl rund zehn Millionen Euro an VW zahlen. Der aktuelle Aufsichtsratschef Hans Dieter Pötsch (rechts) bleibt noch fünf weitere Jahre im Amt (Foto: Archiv)

Foto: JOHANNES EISELE/ AFP
la/dpa-afx