Dieselbesitzer dürfen in Heimatländern klagen EuGH stärkt Geschädigte im VW-Abgasskandal

Käufer eines VW-Diesels mit manipulierter Abgasreinigung können nun in ihrem Heimatland auf Schadensersatz klagen. Rollt jetzt eine neue Klagewelle auf Volkswagen zu? Der Konzern gibt sich gelassen.
Volkswagen-Werk bei Zwickau: Deutschlands Auto-Primus muss sich im Abgasskandal auch in anderen EU-Ländern mit Fahrerklagen beschäftigen

Volkswagen-Werk bei Zwickau: Deutschlands Auto-Primus muss sich im Abgasskandal auch in anderen EU-Ländern mit Fahrerklagen beschäftigen

Foto: photo2000/ imago images/photo2000
luk/dpa, Reuters