Jobabbau geplant VW will weitere drei Milliarden Euro sparen

Volkswagen will die Rendite seiner Kernmarke schneller steigern als geplant und dafür kräftig Kosten senken. Die Formel dafür lautet: Produktivere Werke, Einsparungen im Vertrieb, weniger Modelle. Zudem will der Konzern über den Zukunftspakt hinaus weiteres Personal abbauen.
Volkswagen legt ein Sparprogramm auf, um massive Investitionen zu stemmen

Volkswagen legt ein Sparprogramm auf, um massive Investitionen zu stemmen

Foto: Julian Stratenschulte / picture alliance / dpa
Fotostrecke

Details zu geplanten Elektroauto-Modellen: So will VW in die neue Elektro-Ära starten

Foto: Volkswagen
Fotostrecke

Ausstiegspläne für Benziner und Dieselmotoren: Wer den Verbrennermotor verbannen will

Foto: Andreas Arnold/ dpa
rtr/dpa-afx/akn