Bis Jahresende USA verkaufen Restanteil an GM

Noch in diesem Jahr soll der verbliebene Staatsanteil an General Motors privatisiert werden. Die USA hoffen auf einen Milliardenerlös - würden auch damit aber noch mit zehn Milliarden Dollar Verlust aus der Rettungsaktion gehen. Auch für Chrysler rückt ein Ende des Krisenmodus näher.
Rettung geglückt: Zentrale von GM in Detroit

Rettung geglückt: Zentrale von GM in Detroit

Foto: DPA
ak/rtr
Mehr lesen über