Teure Abfindungen Traton verschiebt Börsenrückzug von MAN

Die Lkw-Tochter des Volkswagen-Konzerns will die letzten Aktionäre des Traditionsunternehmens MAN doch erst später aus dem Unternehmen drängen. Die Zwangsabfindungen würde aktuell rund 400 Millionen Euro kosten.
Problemtochter: Lkw-Bauer MAN

Problemtochter: Lkw-Bauer MAN

Foto: Juan Carlos Rojas/ dpa
lhy/Reuters