Vorsprung auf VW schmilzt Toyota bleibt weltgrößter Autohersteller

Toyota hat 2013 knapp 10 Millionen Autos verkauft und damit seinen Titel als größter Autobauer der Welt verteidigt. Der Vorsprung vor General Motors und Volkswagen schmilzt jedoch: VW will bis 2018 in die Pole-Position - und setzt auf den Schlüsselmarkt China.
Produktion bei Toyota: Der japanische Hersteller bleibt weltweit Nummer Eins

Produktion bei Toyota: Der japanische Hersteller bleibt weltweit Nummer Eins

Foto: Everett Kennedy Brown/ picture alliance / dpa
la/reuters
Verwandte Artikel