Toyota greift zu Lyft trennt sich von Roboterwagen-Sparte

Die Konsolidierung in der Roboauto-Sparte setzt sich fort: Nach Konkurrent Uber gibt auch der Fahrdienstvermittler Lyft das schwierige Geschäft mit autonom fahrenden Autos auf.
Hände ans Steuer: Lyft lässt vom autonomen Fahren doch lieber die Finger

Hände ans Steuer: Lyft lässt vom autonomen Fahren doch lieber die Finger

Foto: Alastair Sharp/ REUTERS
mg/dpa-afx, AP