Podcast Cover
__proto_kicker__
__proto_headline__

Podcast Kommt jetzt die Deutsche Stahl AG?

Nach dem Angriff Russlands auf die Ukraine bewertet die deutsche Öffentlichkeit die Rolle von Schlüsselindustrien neu. Im Fokus: ein möglicher Zusammenschluss der Konzerne Thyssenkrupp und Salzgitter. Dieser Podcast informiert über den Stand der Dinge und die Schlüsselrolle von Ex-Vizekanzler Sigmar Gabriel.

Was braucht eine moderne deutsche Wirtschaft? Bis vor wenigen Monaten schien klar: Stahl eigentlich nicht. Oder wenn doch, dann nur so nebenbei, um den Strukturwandel etwa im Ruhrgebiet nicht allzu hart ausfallen zu lassen. Inzwischen gerät Deutschland immer stärker hinein in einen Wirtschaftskrieg – und plötzlich, so hat manager-magazin-Redakteurin Kirsten Bialdiga recherchiert, beschäftigen sich Spitzenpolitiker konkret mit der Idee einer Deutschen Stahl AG. Im Fokus der Planspiele: die beiden deutschen Hersteller Thyssenkrupp und Salzgitter.

Was das Kalkül dahinter ist, welche Unwägbarkeiten es gibt und warum Ex-Vizekanzler Sigmar Gabriel (62) dabei eine Schlüsselrolle spielt, darüber informiert Bialdiga in diesem Podcast im Gespräch mit Chefredakteur Sven Clausen.

Der Tag – Die Wirtschaftsnews als Podcast und Newsletter

manager magazin fasst den Tag für Sie zusammen: Die wichtigsten Themen im Überblick.

Zum Podcast "Der Tag"

Im Podcast "Das Thema" informiert die Chefredaktion des manager magazins jede Woche über den internen Recherchestand zu einem relevanten aktuellen und zugleich zukunftsträchtigen Thema der Wirtschaft. Sie können den Podcast über manager magazin sowie auf Spotify , Apple , Deezer  und bei Google  abonnieren.

soc
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.

Abonnieren bei

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut.