BMW prüft noch Tesla erhöht in China als erster Autobauer die Preise

BMW prüft noch die Höhe "nötiger Preiserhöhungen", Tesla hat bereits erhöht: Im Handelsstreit zwischen den USA und China reicht Tesla die von China erhobenen Gegenzölle an die Kunden weiter. Model S und Model X verteuern sich damit um 20 Prozent. Mit einer eigenen Fabrik in Shanghai könnte Elon Musk den Zöllen entgehen. Der Tesla-Chef ist wohl zu diesem Zweck jetzt nach China gereist.
Schon mal gucken und anfassen: Tesla stellte sein Model 3 im April dieses Jahres zur Autoshow in Peking vor. -Tesla reicht die von China erhobenen zusätzlichen Zölle an die Käufer weiter. Ob die standesbewusste chinesische Oberschicht deshalb auf den Kauf eines Tesla verzichten wird?

Schon mal gucken und anfassen: Tesla stellte sein Model 3 im April dieses Jahres zur Autoshow in Peking vor. -Tesla reicht die von China erhobenen zusätzlichen Zölle an die Käufer weiter. Ob die standesbewusste chinesische Oberschicht deshalb auf den Kauf eines Tesla verzichten wird?

Foto: REUTERS
Luxus-Elektroautos made in China: So sehen die chinesischen Tesla-Fighter aus
Fotostrecke

Luxus-Elektroautos made in China: So sehen die chinesischen Tesla-Fighter aus

Foto: Lucid Motors
Rei/Reuters