Tesla-Chef will eigene "Wahrheit" Musk verliert die Nerven und will Pravda wiederbeleben

Tesla-Chef Elon Musk verliert in der Krise die Nerven: Er wirft den Medien eine "heuchlerische" Berichterstattung über den Autobauer vor und kündigt eine eigene Website an, mit der er kritischen Berichten begegnen will. Sie soll ausgerechnet den Namen des einstigen sowjetischen Parteiblatts "Pravda" (Wahrheit) tragen.
"Selbstgefällige Heuchelei": Elon Musk hat Probleme mit dem Model 3 - und macht daraus ein Problem mit den Medien

"Selbstgefällige Heuchelei": Elon Musk hat Probleme mit dem Model 3 - und macht daraus ein Problem mit den Medien

Foto: Joe Skipper/ REUTERS
Fotostrecke

Preis, Reichweite, Spurtstärke...: Wie einzigartig ist Teslas Model 3 wirklich?

Foto: Eugene Garcia/ picture alliance / dpa
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

mit dpa