Streit um Kaution und um Zauneidechsen Tesla darf in Teilen der Grünheide wieder roden

Die Arbeiten an Teslas Lackiererei ruhen, weil der Autobauer eine Kaution noch nicht bezahlt hat. Doch zumindest die Rodungsarbeiten in der Grünheide können weitergehen: Die dort überwinternden Zauneidechsen sind laut Gericht kein Grund für einen vollständigen Baustopp.
Tesla-Werk in Grünheide: Die Rodungsarbeiten auf einem Großteil des Geländes können weitergehen

Tesla-Werk in Grünheide: Die Rodungsarbeiten auf einem Großteil des Geländes können weitergehen

Foto: Patrick Pleul / dpa
ak/dpa-afx