Susanne Klattens Firma in der Krise SGL Carbon baut fast jede zehnte Stelle ab

SGL Carbon ist tief in der Krise. Nach hohen Abschreibungen tritt die von BMW-Großaktionärin Susanne Klatten kontrollierte Firma hart auf die Kostenbremse.
SGL Carbon, an dem die Milliardärin und BMW-Aktionärin Susanne Klatten mit 28,5 Prozent beteiligt ist, muss fast ein Zehntel der Stellen abbauen

SGL Carbon, an dem die Milliardärin und BMW-Aktionärin Susanne Klatten mit 28,5 Prozent beteiligt ist, muss fast ein Zehntel der Stellen abbauen

Foto: [M] Boris Roessler; Bernd von Jutrczenka / DPA
SGL Carbon: Zentrale in Wiesbaden

SGL Carbon: Zentrale in Wiesbaden

Foto: Boris Roessler/ picture alliance / dpa
rei/dpa