Audi-Prozess Rupert Stadlers Verteidiger fordern Abtrennung des Verfahrens

Am zweiten Verhandlungstag in Stadelheim haben die Mitangeklagten von Rupert Stadler und Wolfgang Hatz die Spitze des Volkswagen-Konzerns belastet. Hintergrund der Abgasmanipulationen sei auch eine "autoritäre Unternehmenskultur", so ein Vorwurf.
Ex-Audi-Chef Stadler im Verhandlungssaal in München

Ex-Audi-Chef Stadler im Verhandlungssaal in München

Foto: LUKAS BARTH-TUTTAS/POOL/EPA-EFE/Shutterstock
cr/ak/dpa-afx/afp
Mehr lesen über