Streit mit Zulieferer Prevent Maulwurf in Abhöraffäre bei Volkswagen offenbar enttarnt

Im Streit mit dem Zulieferer Prevent wurden bei Volkswagen heimlich Treffen mitgeschnitten. Jetzt hat der Konzern den Maulwurf offenbar entdeckt und von seinem Job freigestellt.
Überwachungskamera vor einem VW-Logo in Wolfsburg

Überwachungskamera vor einem VW-Logo in Wolfsburg

Foto: Julian Stratenschulte/ dpa
rei/dpa